Der Bewusstlose


Da der bewusstlose Notfallpatient nicht in der Lage ist, in eine Behandlung einzuwilligen oder sie abzulehnen, muss (nach Maßgabe der zivilrechtlichen Geschäftsführung ohne Auftrag) seinem mutmaßlichen Willen und seinem Interesse entsprochen werden.

Es sind in jedem Falle sämtliche lebensbedrohenden und gesundheitsgefährdenden Umstände abzuwenden.