Startseite > Im Einsatz > Rechtsstellung des Patienten > Personengruppen > Der nicht einwilligungsfähige Patient