Startseite > Vor dem Einsatz > Das Material > Fahrzeuge > Notarzteinsatzfahrzeug

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)


Das Notarzteinsatzfahrzeug ist das Beförderungsmittel, das den Notarzt und sein Arbeitsmaterial zum Einsatzort bringt.

Die Ausstattung bemisst sich nach der DIN 75079. Dort werden die Beladung sowie Anforderungen an die Fahrzeugtechnik (zum Beispiel maximale Beladung, Beschleunigung) geregelt.

Eine europaweit einheitliche Normung ist noch nicht vorgesehen.

Die Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs (abgesehen vom Notarzt selbst) ist individuell länderabhängig geregelt. Meistens übt ein Rettungsassistent die Funktion des Fahrers aus.

In manchen ländlichen Gegenden ist der Notarzt (als niedergelassener Arzt mit Fachkundenachweis Rettungsdienst) auch Selbstfahrer.